Neue CD

Rhythm Fever CD Cover

Jetzt bei United Sounds im
Online Shop erhältlich !

Gästebuch

Neu von:
Martin T.
08.10.2020

NACHRUF: Durch einen Zufall hab ich vom Tod Oskar Pöhnls erfahren. Mein aufrichtiges Beileid allen betroffenen Freunden und Angehörigen. Als Gast bei zahlreichen StimulatorsKonzerten erinnere ich mich gerne an Oskars von großer musikalischer Erfahrung geprägter menschlicher Ausstrahlung, von seinem zentralen Platz am Schlagzeug aus zurück. Unaufgeregt, mit sicherer Hand schuf er, oft gemeinsam mit Uli am Bass den musikalisch rhythmischen Groundfloor auf dem die Solisten nach Herzenslust tanzen konnten. Und das begeisterte Publikum auch. Er möge in Frieden ruhen.

Zum Gästebuch

Willkommen auf der Website der Stimulators !

Hier der neuste Eintrag aus unserem Blog:

Blog von Peter vom: 15.06.2020

Mixed Emotions! (all meine Gefühle zum unerwarteten Tod eines meiner besten Freunde)


Überrascht: Den Live Stream "Tribute to Oskar Pöhnl" haben mittlerweile über 2500 Leute angeschaut:
https://youtu.be/M_p0CCo2KH8 .


Traurig: Dass wir unseren Freund Oskar letzten Dienstag auf seinem letzten Weg begleiten mussten.


Dankbar: Die Zuschauer des Tribute to Oskar Pöhnl live aus dem Hinterhalt haben über € 3000,-- für die Beerdigungskosten gespendet! Im Namen aller Beteiligten sagen wir Danke!


Sehr bewegt: Alle Musiker haben ohne Gage gespielt, obwohl sie alle seit März keine Konzerte hatten und deshalb auch nichts verdient haben. Ihr seid toll: Oliver Stephan, Uli Lehmann, Hans Mühlegg, Florian Sagner, Márcio Tubino, Al Jones, Yvonne Isegrei, Michael Ausserbauer, Hans Fliegauf, Johnny Hill,
Williams Fähndrich, Mario Fix, Alex Barthel, Christian Willisohn, Titus Vollmer, Peter Kraus.


Verwundert: Dass der erste Artikel über den großartigen Musiker Oskar Pöhnl in der Süddeutschen Zeitung erst nach seinem Ableben erschien.


Bedauert: Dass ich wegen Corona nicht alle Musiker einladen konnte, die mitmachen wollten. Sorry lieber Adriano Prestel, Jan Mohr, Steve " Big Man" Clayton, Oliver Mally, und und und.


Erleichtert: Dass alles so gut funktioniert hat mit der tollen Crew vom Hinterhalt. Bild-Thorsten Thane, Ton- Hendrik Möller, Licht- Marius Hammerschmid, den Chefs des Clubs Wolf Steinberger und Asunta Tammelleo und dem Kulturverein Isar Loisach. Wenn ihr so weitermacht, wird der Hinterhalt in Gelting noch weltberühmt!


Geschockt: Dass der Bayrische Rundfunk nicht einmal auf die Idee kommt in der Corona Krise Musik der heimischen Künstler zu spielen, um sie ein wenig zu unterstützen.


Erfreut: Über die vielen bewegenden Rückmeldungen zu dem kurzen Oskar Pöhnl Doku Film am Ende des Live Streams! Stellvertretend die Nachricht des Schlagzeugers Peter Kraus, als er den Film gesehen hat: "Ich wusste schon, daß der Oskar ein guter Schlagzeuger/Musiker war, aber WIE gut, daß war mir so gar nicht bewusst. Diese alten Aufnahmen mim Al sind international Level und die Nummer mit euch ( Stimulators) wie er da singt...Wahnsinn"


Zum Blog

Was läuft auf FaceBook

Die nächsten Auftritte

..

Zum Tourplan